Batterieverordnung und Elektrogeräteentsorgung

Informationspflicht gemäß Batteriegesetz (BattG)

Im Zuge der Verbreitung von Batterien beim Verkauf von E-Zigaretten sind wir gesetzlich gemäß Batterie-Gesetz dazu verpflichtet unsere Kunden darüber zu Informieren und Batterien zurückzunehmen. Achten Sie darauf, dass Ihre alten Batterien/Akkus, so wie es der Gesetzgeber vorschreibt, an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort entsorgen und abgeben. Die Entsorgung über den gewöhnlichen Hausmüll ist ausdrücklich verboten und verstößt gegen das Batteriegesetz. Die Abgabe an uns ist für Sie kostenlos. Dies gilt für die Anzahl von Batterien in üblichen Endkunden Verbrauchsmengen. Die Rücksendung der Batterien/Akkus an uns muss in jedem Fall ausreichend frankiert erfolgen. Wir übernehmen im Nachhinein die entrichteten Portokosten.

Rücksendungen von Batterien/Akkus sind zu richten an:

PowerCigs Ltd. (Versandabteilung)
Riedlinger Strasse 5
88525 Dürmentingen

Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne deutlich erkennbar gekennzeichnet. Desweiteren befindet sich unter dem Symbol der durchgekreuzten Mülltonne, die chemische Bezeichnung der entsprechenden Schadstoffe. Beispiele hierfür sind: (Pb) Blei, (Cd) Cadmium, (Hg) Quecksilber. Sie haben die Möglichkeit, diese Information auch nochmals in den Begleitpapieren der Warenlieferung oder in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Herstellers nachzulesen.

Erklärungen:

keinhausmu-ll

Die Batterie darf nicht in den Hausmüll

 bild_batt5979a9c78198c

Cd = Die Batterie enthält Cadmium
Hg = Die Batterie enthält Quecksilber
Pb = Die Batterie enthält Blei

PowerCigs Ltd. Registrierungsnummer beim Umweltbundesamt lautet: 21005730

Weitere Informationen zu Entsorgungsmöglichkeiten und zum Batterie-Gesetz finden Sie unter www.grs-batterien.de oder beim zuständigen Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit unter www.bmu.de/abfallwirtschaft.

 

Elektrogeräteentsorgung 

Das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) enthält verschiedene Anforderungen an den Umgang mit Elektro- und Elektronikgeräten. Einige sind hier zusammengefasst:


Getrennte Erfassung von Altgeräten (Batterien & Kabel)


Elektro- und Elektronikgeräte, die zu Abfall geworden sind, werden als Altgeräte bezeichnet. Kabel oder Batterien müssen getrennt entsorgt werden. Besitzer von Altgeräten haben diese einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Altgeräte dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern nur in speziellen Sammel- und Rückgabesystemen. Die Rückgabe für private Haushalte in kommunalen Sammelstellen ist kostenfrei. 

Besuchen Sie bitte Ihre kommunale Webseite um sich über Standorte und Öffnungszeiten zu informieren oder unter folgender Webseite nachzuschauen: https://www.ear-system.de/ear-verzeichnis/sammel-und-ruecknahmestellen.jsf.

Außerdem müssen Batterien vom Altgerät vor der Entsorgung von einander getrennt werden und separat getrennt werden.


Datenschutz bei Altgeräten


Altgeräte können sensible personenbezogene Daten enthalten. Besonders bei Geräten wie Computer und Smartphones sind oft noch persönliche Daten vorhanden.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die vollständige Löschung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich sind.


Bedeutung des Symbols "durchgestrichene Mülltonne"

Bildschirmfoto-2016-08-10-um-15-43-39 

Dieses regelmäßig abgebildete Symbol weist darauf hin, dass diese Geräte auf keinen Fall im Hausmüll entsorgt werden dürfen.


Registrierungsnummer

Als Hersteller im Sinne des ElektroG ist die PowerCigs Ltd. bei der zuständigen Stiftung Elektro-Altgeräte Register (Benno Strauß Str.1, 90763 Fürth) mit der folgenden Registrieungsnummer registriert: WEEE-DE 18929720

Zuletzt angesehen